PROFI SCHULUNG Naildesigner 

Kursablauf bzw. Kursinhalt der 10tägigen Gel- und Acryl Grundausbildung:

 

 

TAG1:

Theorie

 

Produkterklärung und deren Anwendung, Inhaltsstoffe, Nationaler Bewertungsbogen, Architektur des Nagels.

 

 

 

Praxis

 

Alle Facetten des Tipklebens, sämtliche Feilhaltungen, Mond-bzw. Sichelform, Square-Form, ovale Form, runde Form, wie man mit dem Tip-Cutter verschiedene Formen cuttet, Übergänge.

 

 

TAG2:

Theorie

 

Vortrag "Einsatz ist gleich Umsatz", Wiederholung Nagelaufbau .

 

Praxis

 

Maniküre, Demonstration aller Arbeitsschritte "Lichthärtungs-technik", Vorsichtsmaßnahmen und Richtlinien
beim Gel Overlay, richtiges Lackieren, Demonstration "French Lackierung".

 

 

TAG3:

Theorie

 

Trouble Shooting, Beantwortung aller entstandenen Probleme laut Arbeitsprotokoll während der Übungsphase

 

Praxis

 

Erstellung eines 10er Sets mit der Geltechnik,  Variationen/Korrektur/Reparatur mit der Fiberglasmatte, Demo der Einsatzmöglichkeiten des LackLiners in der Kombination mit French und Strass.

 

 

TAG4:

Theorie

 

Anatomie, Hygiene

 

Praxis

 

Fachgerechtes Abnehmen von 3 "alten" Kunstnägeln, Erklärung und Demonstration der Auffülltechnik unter
 Einsatz von Line Out, Hundertwasser Lackierung

 

 

TAG5:

Theorie

 

Trouble Shooting

 

Praxis

 

Blitzmaniküre, Pro Pusher, Einführung in die Technik der Nagel Elite, Pink Overlay, Shine Buffering

 

 

TAG6:

Theorie

 

Fingernageldiagnose, Erkennen von Pilzerkrankungen und deren ordnungsgemäße Betreuung

 

Praxis

 

Demonstration eines technisch ausbalancierten Tip/AcrylOverlay Nagels mit integrierter "Flat Smile Line",
 Gelatti Look

 

 

TAG7:

Theorie

 

Trouble Shooting

 

Praxis

 

Demonstration der Fräser-Technik, Erklärung der Einsatzbereiche verschiedener Aufsätze. Demonstration
 "Dramatic Smile Line". Erstellen eines Sets mit Dramatic und Flat Smile Line. Demo der 3-Color-Acryl Technik.  Demo One Ball System.

 

 

TAG8:

Theorie

 

, Kalkulation

 

Praxis

 

Fachgerechtes Refill bei der Acryl Technik, "Cut Out Refill French", Concav Cleaning mit Drillmachine,
 Demonstration von färbigem Color Acryl, Ausarbeitung Moons in 2 verschiedenen Farbabstufungen,
 Schablonentechnik mit 50 Grad C-Kurve, 3D Flowers unter Einarbeitung von Glitterpulver, Free Edges, und
 Moons im gleichen Style

 

 

TAG9:

Theorie

 

Fachvortrag   zu allen betriebs- wirtschaftlichen Themen und Vorbereitung für
 die "informative Befragung" der Wirtschaftskammer, Special Hightlight "Speed-working"

 

Praxis

 

Selbstständiges Erstellen eines Sets mit 2 verschiedenen Techniken nach den Europäischen
 Wettbewerbskriterien unter Berücksichtigung von Tempo und Perfektion. Bei einer Hand wird die Lackierung
 (rot) nach 10 Kriterien bewertet. Fehlerkorrekturen und Überprüfung der einzelnen Arbeitsgänge

 

 

TAG10:

Praktische Prüfung und Verleihung der Diplome