Durchsuchen

Kontakt

VIP-Beauty Angie
Weinberggasse 2
A- 7051 Grosshöflein

Unsere Öffnungszeiten sind Flexibel :
Mo-Do 10-20Uhr
Fr 10-19Uhr
Sa 9-16Uhr
Termine auch außerhalb der Öffnungszeit
unter 0676/90 68 999 möglich.

+43 676 90 68 999

office@vipbeauty.at

„SÜSSE ENTHAARUNG MIT ZUCKERPASTE“

 

So süß kann Enthaarung sein: Beim Sugaring werden die Haare mit Zuckerpaste entfernt. Das ist weniger schmerzhaft und die Haut ist danach weich und glatt.

 

Sugaring – oder Enthaarung mit der Zuckerpaste – blickt auf eine Jahrhunderte alte Tradition im Orient zurück und gilt bei uns als absoluter Geheimtipp.

SEIDENWEICHE HAUT UND WENIGER SCHMERZEN

Wer es einmal ausprobiert hat, wird nie wieder rasieren – denn die Haut ist danach seidenweich und glatt – und bleibt es auch für längere Zeit.

UND SO LÄUFT EIN SUGARING AB:

Zunächst wird die Haut auf die Haarentfernung vorbereitet. Eine Lotion reinigt sie, danach wird großzügig gepudert. Das Ergebnis: Die Haut ist sauber und fettfrei. Zum einen wird damit entzündeten Haarwurzeln vorgebeugt, zum anderen haftet so die Zuckerpaste besser an den Haaren. Dann geht es auch schon los: Zügig wird die handwarme Masse mit den Fingern auf die Haut gestrichen - entgegen der Wuchsrichtung der Haare. Mit gekonnten Bewegungen arbeitet der Profi die Paste dabei regelrecht in die Haarfollikel (die Ausgänge der Haarwurzel) ein. Anschließend wird sie mit zwei, drei ruckartigen Bewegungen in Wuchsrichtung abgezogen. Die Paste kann gleich darauf an anderer Stelle wieder aufgetragen werden.

WAS SCHON BEI DER ERSTEN SUGARING-BEHANDLUNG AUFFÄLLT:

Das Entfernen der Haare verursacht erstaunlich wenig Schmerzen. Eher tritt im Laufe der Behandlung ein leichtes Kribbeln auf, nur selten ziept es etwas. Entsprechend schwach fällt die Hautrötung danach aus. Deshalb ist diese Enthaarungsmethode für jede Hautpartie geeignet - inklusive empfindliche Zonen wie Achseln, Intimbereich oder Gesicht.

 

Feuchtigkeitshältige, also lebende Hautschüppchen verbinden sich nicht mit dem Zucker, es werden von der obersten Hautschicht nur abgestorbene Hornschüppchen abgetragen. Die Wirkung ist mit einem Peeling vergleichbar und die Haut wird zart und weich.

 

Nachwachsende Haare sieht man erst vier bis fünf Wochen danach und nach einigen Anwendungen wächst das Haar viel feiner nach. Sugaring ist für jeden geeignet und zudem ideal für Menschen mit Hautproblemen oder Neigung zu eingewachsenen Haaren. Ideal für empfindliche Haut, bei Venenproblemen und auch für Männer gut geeignet. Ein Vorteil der „süßen“ Enthaarung ist auch, dass Zucker kein Allergiepotenzial besitzt. Außerdem wirkt Zucker antibakteriell und ist zu hundert Prozent wasserlöslich.